URSI LYSSER

VITA

Ursi Lysser (1956) ist eine in der Schweiz lebende Künstlerin, die sich auf die Arbeit mit geschmolzenem Bienenwachs und Damarharz spezialisiert hat und Mischtechnik in ihre Arbeit einbezieht. Sie hat einen Abschluss in CAS Mixed Media und unterrichtet in verschiedenen Kunststudios, darunter auch in ihrem eigenen. Sie erhielt ein Stipendium für die Encaustic Conference 2020 und ihre Arbeiten wurden in den International Encaustic Artists „Vignettes in Wax and Works“ gezeigt. Sie ist eine der Gründerinnen von KK49 und Art & Work Gallery Switzerland. Jetzt, im Ruhestand, arbeitet sie in ihrem kleinen Studio, wo sie das Medium gerne erforscht und sich oft fragt: „Was passiert, wenn ...?“ Dann nimmt sie weggeworfenes Metall, Holz oder jede Art von Material, das sie finden kann, und dreht es um in ein Kunstwerk. Ihre erste Begegnung mit Kunst war vor ungefähr 10 Jahren, als sie sich in das Medium Enkaustik verliebte. Sie besuchte ein Retreat in den USA und Irland und besuchte verschiedene Workshops in Großbritannien und Deutschland. Ursi ist Mitglied der Front of Bicycle Gallery, Network of Arts, VisArte und International Encaustic Artists.

Ursi Lysser

Willkommen auf Kunstkaufhaus.ch

Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen. Auf unserer Website setzen wir Cookies ein, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten und unsere Website kontinuierlich zu verbessern.