ULLA NEUHAUS

VITA

In ihrer Kunst be- und verarbeitet Ulla M. Neuhaus wichtige Themen zu sozial-kritischen Problemen. Vorrangig geht es dabei aber um die Position des Menschen und seines Umfeldes. Auch wenn es eine politische Situation sein sollte, steht der Mensch immer im Vordergrund, vor allem er selbst als private Person. Mit ihrer Aussage in ihren Kunstwerken möchte sie den sensiblen Menschen mit all seinen Eindrücken, Missempfindungen, Sorgen, Nöten und Gefühlen darstellen, dabei lassen sich Konfrontationen mit der Politik nicht immer ganz vermeiden. Ein Statement für alle mit der Bitte, auch immer ein mitfühlender Mensch zu bleiben, ganz egal in welcher Lage.

Ihre Art, Werke mit ausdrucksstarken Farben, mit leuchtender Intensität und trotz aller Thematik mit harmonischen Formen auszustatten, zeugt von sehr viel Optimismus. Sie ist nicht der Mensch, der laut ruft oder streng mahnt, sondern der, der mit Bildern versucht, auf Probleme aufmerksam zu machen. Aktuell ist derzeit bei ihr das Thema Verpackungsmüll ein wunder Punkt. Es kann doch nicht sein, dass alles doppelt und dreifach in Folie verpackt wird, wobei oft nur eine - wenn überhaupt nötig - reichen würde. Hier tauchen Fragen auf, die die Künstlerin sehr beschäftigen und die sie auch in kommenden Bildern verarbeiten wird.

Unterschiedliche Blickpunkte ergeben sich ständig neu, unbewusst wird man aufgefordert, es abermals zu betrachten, um sich neu zu orientieren und eine andere Sichtweise zu erkunden.

Ulla Neuhaus

Willkommen auf Kunstkaufhaus.ch

Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen. Auf unserer Website setzen wir Cookies ein, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten und unsere Website kontinuierlich zu verbessern.