SUSANNA FELD-BLUM

VITA

«FeldBlume» ist mein Künstlername, der das ist, was ich von Kind an eigentlich wollte: Meine Bilder malen. FeldBlume ist aus meinem bürgerlichen Namen entstanden, Susanna Feld-Blum (1964 und steht also für das, was ich im Herzen bin.

Damals, anstelle eines Kunststudiums, wurde ich Schriftsetzer, eine echte Schwarzkünstlerin Gutenbergs.

Das Zeichnen und Malen liess mich während meinen vielen Berufsjahren und auch als Mutter nie los. Immer habe ich nebenbei für mich gezeichnet und gemalt. Habe Malabende und auch Kurse für verschiedene Maltechniken besucht. So z.B. habe ich die Aquarelltechnik bei einer naturwissenschaftlichen Zeichnerin von grundauf gelernt.

2017 habe ich mir endlich zuhause ein kleines Atelier einrichten können.

Ideen für Bilder bekomme ich aus der Umgebung und der Natur. Oder auch morgens, beim aufstehen, sind sie einfach da. Wenn ich einen Auftrag für ein Porträt habe, Mensch oder Tier, freut mich das ganz besonders.

Ich bin im Bewusstsein, dass alles immer im Wandel ist. In tiefem Vertrauen arbeite ich dies in meine Bilder ein. Schicht um Schicht. So wie im Leben. Für bleibende Erinnerung daran, dass das Leben schön ist.


Ausstellungen:
2017 und 2018 Gruppenausstellung art-thur Frauenfeld TG
2018 und 2019 Gruppenausstellung Le Malheur, Innsbruck A
2019 Galerie Bucher, Weite SG
2020 eigene Ausstellung im Wöschhüüsli Oberneunforn TG
2021 Frühlingausstellung in Stein am Rhein SH
2021 SwissArtExpo Zürich

Susanna Feld-Blum

Willkommen auf Kunstkaufhaus.ch

Bitte wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen. Auf unserer Website setzen wir Cookies ein, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten und unsere Website kontinuierlich zu verbessern.